× Login

Gruppen

Tourenprogramm

Clubhütte

Kletterwand

Wissenswertes

Fanenstock

2022-07-14

Früh musste man heute aufstehen

um mit Kurt auf die Tour zu gehen

Der Fanenstock im Sernftal wurde angepeilt

ein Berg ohne Klettern und angeseilt

Ab Matt bequem mit der Seilbahn Weissenberge erklimmen

ein paar Regentropfen konnten keinen umstimmen

Gestartet zuerst bei «fast» Kaffee komplett

gespendet von Geburtstagskind Sepp

gings dann gestärkt hoch in Richtung Berg

der von da unten nicht aussah wie ein Zwerg

Bei gutem Tempo nach Kurts Ansage

man hörte kaum ein Schnauff keine Klage

Höher immer höher tiefer das Tal

jetzt wurde der Weg langsam schmal

Steilheit Blick nach unten vor uns der Berg in Sicht

einer sah das Ziel durch Umkehr leider nicht

Weiter gings ab und zu ein bisschen brenzlig über einen Kamm

am Ende dann überglücklich den Berg erklamm     

fast klar und herrlich war die Sicht

Tödi Glärnisch Kärpf nur die Toggenburger sah man nicht

dafür Foostock Sardona und Spitzmeilen

wo in der Hütte eine andere SAC Gruppe tat verweilen

Tief unten im Tal aber auch das Tagesziel

der Berg bestückt mit deren Blumen viel

Mittagsrast wurde angesagt bei guter Temperatur

Wie warm war ist es jetzt im Tale nur

Es wurde geschwärmt über diese und jene Berge

wie sind wir da oben doch kleine Zwerge

Weiter gings dann übers Fanenfurggeli noch

gegenüber versteckt das Martinsloch

Die Tschingelhörner vor uns liegen

aber wie lästig am Alp Vieh die vielen Fliegen

Was man raufgeht muss man auch runter

die Wiesen mit Schmetterlingen schön und bunter

Elm liegt jetzt ganz nah zu Füssen

konnte man aus der Ferne doch schon Gäste auf der Terrasse grüssen

Zum Schluss des schönen Tages ein feines Bier

Kurt für diesen schönen Tag danken wir dir

Organisiert hast du eine herrliche Tour

zum Schluss sogar auf via Alpinas Spur

 

Text:    Niklaus Imhof (mit Hilfe von Rosmarie Germann)

Fotos:  Sepp Rüegg

Fotogalerie: