× Login

Gruppen

Tourenprogramm

Clubhütte

Kletterwand

Wissenswertes

Nesslau – Rieden

2022-06-18

Nesslau – Rieden: hinter dieser schlichten Ausschreibung versteckt sich eine genial- schöne, schweisstreibende, luftige und blumenübersäte Tour, welche uns immer wieder beeindruckt stehen bleiben lässt, um die Schönheiten dieser Bergwelt in unserer unmittelbaren Lebensnähe zu bewundern. 

Wir starten in Nesslau. Bald geht es bergwärts zu unserem ersten Ziel, dem Bläss-Chopf. Von dort folgen wir der Heumooserhöchi bis zum Hinterelisiten, drehen nach rechts und besteigen das Speermürli und in der Folge den Speer via Kletterweg. Nach einer Stärkung folgen wir vom Speer aus dem Grat via Grappenhorn bis zum Fürggli. Die Blumenvielfalt auf dieser Strecke beeindruckt sehr. Blumennamen werden genannt, gesucht und meistens gefunden. Vom Fürggli aus geht es bergabwärts Richtung Hinderwängi, wo wir nach einem Aufstieg bei der Rossalp (Alternative zur geplanten Federihütte) unser Nachtlager erreichen. 

Nach einem währschaften Abendessen und einer klaren Abendstimmung mit schöner Aussicht versuchen wir müde den Schlaf zu finden. Dies gelingt nicht allen gleich gut, da unser Matratzenlager unmittelbar über dem Kuhstall liegt und sowohl die Kühe, ihre Schellen, wie auch zur frühen Morgenstunde die Melkmaschine ihre «Geräusche» von sich geben. 

Wie auch immer, bald geht es weiter mit der zweiten Wanderetappe, welche uns via Chliwängi westwärts bis zum Punkt 1493 aufsteigen lässt und von dort zum Chüemettler führt. Runter geht’s nach Under Bätruns, wo der letzte Aufstieg via under Federi – Federigrad zum Federispitz folgt. Genial sind auch hier die Aussicht und die Blumenpracht. Der Abstieg via Plättlispitz nach Weesen wird dann nochmals richtig deftig. Die Hitze, die vielen Höhenmeter, sowie der Dauerdurst fordern uns. Bei einem kühlen Getränk und Glace in Weesen sind jedoch auch diese Strapazen schnell vergessen. 

Lieber Peter, vielen Dank für deine flexible und variantenreiche Tourenplanung. Die Tour «Nesslau – Rieden» wird in meiner mentalen Tourenbibliotheke einen Sonderplatz erhalten! Manuela (Fotos) Kurt (Fotos) Mariann (Tourenbericht) Peter (Tourenleiter)

Fotogalerie: