× Login

Gruppen

Tourenprogramm

Clubhütte

Kletterwand

Wissenswertes

Piz Beverin

2022-03-13

Piz Tarantschun (2763) – Piz Beverin (2998) 6./7. März 2022

Piz Tarantschun (1296 hm, ca. 6.6 km); Piz Beverin (1537 hm, 7.1 km im Aufstieg)

Anreise nach Wergenstein/Vargistein: 2 Personen am Vorabend per öV, 8 Personen mit PW’s 

Begrüssung: Bei Getränk im Hotel Capricorns mit Infos zu Ablauf und zur Gegend

Wetter: beide Tage nahezu wolkenlos - Temperatur: z.T. sehr schweisstreibend – die langen Unterhosen hätte es dann definitiv nicht gebraucht; z.T. mega kalt – Unterhosen wären dann sehr dienlich gewesen

Schnee: von pickelhart und pistenartig bis zu traumhaften Pulverhängen (diese wurden am Samstag schon im Aufstieg erhascht) bot die die Tour alles. Sogar ein paar Sulz-Schwünge gab’s.

Schlüsselstellen: Temperatur (s. oben); 8 m hohe Metallleiter (vielfach als 12 m hoch bezeichnet) im Aufstieg zum Piz Beverin, welche mit aufgebundenen Skis abwärts bezwungen wurde, Gipfelhang des Piz Beverin

Lunch: reichhaltig – von Bananen, Orangen, Stängel, Toblerone und andere Schoggi, Sandwich (sofern nicht daheim vergessen), bis zu Rüebli und Fenchel, den einer für ein Stück Birne hielt...

Stimmung: topp – mer hend vel g’lachet 😊

Unterkunft/Verpflegung: Im Hotel Capricorns in Wergenstein (Schamserberg) war grosse Klasse -absolut zu empfehlen!

Abendprogramm: sehr abwechslungsreiches, reichhaltiges Nachtessen mit u.a. Steckrübensuppe mit Vanillecrème, dann Entspannung im Hot Pot und/oder Sauna oder gemütlichem Zäme si

Grazia fitsch – danke velmol: Unserem Tourenleiter Rolf Brunner für die großartigen zwei Tage in der beeindruckenden Gegend des Naturparkes Beverin. Ebenso vielen Dank für die vorgängige Rekognoszierung der Touren und der Unterkunft. Mer chömid weder 😊 !!!

 

Peter Fähndrich

Teilnehmer*innen: Hans, Maria, Peter, Mariann, Hansruedi, Rolf, Daniel, Bettina, Beat, Annelies (altersgerechte Aufführung – vielleicht nicht bis zum Ende)

Fotogalerie: