× Login

Gruppen

Tourenprogramm

Clubhütte

Kletterwand

Wissenswertes

Neue Website

Seit Februar ist nun unsere neue Website online - wir freuen uns auf euer konstruktives Feedback!

Wildpark Langenberg

2019-05-23

Der Schnee im Obertoggenburg verunmöglichte die eigentlich geplante Wanderung auf dem Zwingliweg. Deshalb starteten wir zu einer Ersatztour. Die Fähnlein der 7 Aufrechten besammelten sich beim Bahnhof Wattwil. Ja, ihr habt richtig gelesen: Genau 7 Teilnehmer wollten sich diesen Ausflug nicht entgehen lassen. Von Thalwil aus wanderten wir auf abwechslungsreichen Wegen aufwärts über Langnau – Gattikon hinauf zum Wildpark Langenberg. Die ersten Tiere, die wir erspähen konnten, waren Rothirsche. Zuerst wollten wir eigentlich eine Mittagspause machen, aber gleich daneben schauten viele Zuschauer mit gezückten Handys gespannt in ein Gehege. Also nichts wie los! Und wirklich, die beiden Bären hatten sich gezeigt und erlabten sich an den Früchten am und im Wasser. Toll, das war also schon ein erstes Highlight.

Gemütlich machten wir uns dann auf die Suche nach weiteren Tieren. Geduld war angesagt. Während sich die Luchse und im Mäusehaus die Siebenschläfer, Wanderratten und Mäuse nicht sehen liessen, konnten wir dafür Elche, Wölfe, ein Wisent, Przewalskipferde, Wildschweine, Wildkatzen, Murmeltiere und Steinböcke beobachten. Leider blieb uns zu wenig Zeit, um den ganzen Park zu inspizieren.

Was wir aber gesehen haben, erstaunte alle, vor allem wie die einzelnen Gehege und Tierbehausungen eingerichtet waren. Alles in allem hat dieser „Familienausflug“ allen viel Freude gemacht.

Text:          Agnes Heuberger

Fotos:         Ruedi Flotron und Eva Hehli

Fotogalerie

Fotogalerie: