× Login

Gruppen

Tourenprogramm

Clubhütte

Kletterwand

Wissenswertes

Neue Website

Seit Februar ist nun unsere neue Website online - wir freuen uns auf euer konstruktives Feedback!

Eggersriet - St. Gallen

2016-12-01

Die Wanderleiterin konnte in Eggersriet - trotz technischer Pannen der SBB – doch noch alle angemeldeten Teilnehmenden begrüssen. 

Nach einer ca. 1-stündigen Wanderung ab Eggersriet hinunter zur Achmühle, trafen wir im heimeligen, warmen über 100 Jahre alten Stübli des Restaurant Achmühle ein. (www.achmühle.ch) Die freundliche Wirtin erzählte uns vor dem Essen einiges aus der Geschichte dieses Ortes.

1896 stand an diesem Platz eine Mühle und Mosterei.  Es führte ein Säumerweg vorbei und 1898 wurde dann das Restaurant eröffnet. Heute noch zu sehen sind das „Wöschhüsli“ und  die alte Grubenmann-Holzbrücke.

Unsere Gaumen wurden verwöhnt mit  Appenzeller Siedwürsten und Kartoffelgratin, abgerundet mit  „Speckmöcken“ zum Kaffee.

Über die Holzbrücke, die über die Goldach führt, ging der abwechslungsreiche Weg weiter über Sumpf – Schaugentobel und Schaugenhof – Hueb nach Notkersegg.

Im Restaurant Dreiweihern, wo wir einen Kaffeehalt machten, durften wir noch den Blick auf die Stadt St. Gallen geniessen, was immer wieder sehenswert ist.

Die meisten Wanderer fuhren ab St. Georgen mit dem Bus Richtung Bahnhof St. Gallen. Einige aus der Gruppe zogen eine Fahrt mit der Mühleggbahn in Richtung Klosterbezirk vor.

Nach einem sonnigen November - Wandertag fuhren die Wanderer wieder Richtung Toggenburg oder die Schreibende in den eher nebligen Thurgau zurück.

Danke Ida für die gute Organisation.

 

Text:   Jacqueline Hermann

Fotos:  Eva Hehli