× Login

Gruppen

Tourenprogramm

Clubhütte

Kletterwand

Wissenswertes

Neue Website

Seit Februar ist nun unsere neue Website online - wir freuen uns auf euer konstruktives Feedback!

Rheintaler Höhenweg 1

2016-04-21

Mit einem ersten Kaffeehalt in Rorschach überbrücken 22 TeilnehmerInnen und zwei Enkel die Wartezeit fürs Heidener Bähnchen. Wir freuen uns über das sonnige Wetter mit angenehmer Temperatur  und starten die Wanderung in Wartensee, nachdem wir die wunderschöne Aussicht auf den Bodensee von der Schlossterrasse aus genossen haben.

Vorbei an schönen Gärten wandern wir oberhalb von Thal und Rheineck Richtung Ruine Grimmenstein. Die Burg wurde bereits 1416 zerstört, weil es die Burgherren als Raubritter mit ihren Überfällen übertrieben hatten. Wir hingegen geniessen die Aussicht auf die Rheinebene vom hübschen Rastplatz mit vielen Tischen und Bänken.

Weiter geht’s durch Buchenwälder mit ihrem frischen Grün und durch die Rebberge oberhalb von St. Margrethen zur Meldegg. Von hier hat man einen wunderbaren Blick aufs Rheintal und im Hintergrund auf die Bergketten mit Zimba, Schesaplana und den Drei Schwestern. Nach einer kurzen Rast wandern wir weiter hinauf und hinunter unserm Ziel Berneck entgegen. Vom Tritt her heisst es aber noch 700 Stufen durch die steilen Rebberge nach Berneck abzusteigen.

Nun freuen wir uns über die halbstündige Pause für einen Zvieri und treten um halb fünf die Heimreise an. Danke allen für die nette Gesellschaft und Walter Hehli für die gute Wanderleitung.

 

Text: Erika Meyer

Fotos: Erika Meyer und Eva Hehli