KiBe JO Sektion Senioren

Kistenstöckli

Datum

Mi / Do 29./30. August 2019

Beschreibung

Bergwanderung von der Surselva über den Kistenpass ins Glarnerland

Kennzeichnung

B T3 / T2

Tourenleiter

Paul Hofmann

Sonnhaldenstrasse 13, 9552 Bronschhofen.

Tel. 071 / 911 07 49    pa_hofmann(at)bluewin.ch

Treffpunkt

06 25 Bahnhof Wattwil, Gleis 4, VAE-Zugsabfahrt 06 33

Programm

Anreise : Per ÖV via Uznach - Ziegelbrücke - Chur - Tavanasa - Brigels

 

1. Tag : Hüttenaufstieg ab Brigels 1287 m via Alp Stiarls 1413 m - Chischarolas - Rubi Sut und Rubi Sura - Punkt 2415 zur Bifertenhütte AACB 2481 m. Nach dem Hüttenbezug noch Ausflug zum Kistenstöckli (Muot da Rubi) 2747 m und zurück.

Marschzeit : ca. 5 ¼ Std.  Aufstieg 1451 m / Abstieg 253 m

2. Tag : Über den Kistenpass 2501 m zur Kistenpasshütte SAC 2501 m, dann zum neuen Muttsee und zur Muttseehütte SAC 2714 m. Abstieg zum Chalchtrittli 1860 m. Mit der Luftseilbahn ins Tierfehd 806 m hinab. Anschliessend Fahrt mit dem Alpentaxi oder Wanderung zum Bahnhof Linthal 647 m. Heimfahrt via Uznach nach Wattwil.

Marschzeit bei Benützung Alpentaxi : ca. 4 ½ Std. Aufstieg 570 m / Abstieg 1200 m

Marschzeit bis Bahnhof Linthal : ca. 6 ¼ Std.  Aufstieg 700 m / Abstieg 1480 m

Karten / Führer

Schweiz Mobil oder Landeskarten Blätter 1213 Trun und 1193 Tödi

Ausrüstung

Gute Bergschuhe, normale Bergbekleidung, eventuell Berg- oder Wanderstöcke

Unterkunft

In der neu umgebauten Bifertenhütte 2481 m der AAC Sektion Basel, 24 Plätze.

Verpflegung

Kaffee/Gipfeli in Brigels / Halbpension in der Bifertenhütte. Zwischenverpflegungen aus dem Rucksack. Einkehrmöglichkeiten in den SAC-Hütten auf dem Kistenpass und beim Muttsee. Abschlusstrunk im Tierfehd oder in Linthal

Kosten

½-Tax-Billett Wattwil - Chur - Brigels ca. Fr. 27.60 /
Halbpension Bifertenhütte ca. Fr. 60.-- / Bähnlifahrt Chalchtrittli - Tierfehd Fr. 10.-- / ev. Alpentaxi Tierfehd - Bahnhof Linthal ca. Fr. 5.-- / ½-Tax-Billett Linthal - Uznach - Wattwil Fr. 9.60 / Senioren-Leiterbeitrag Fr. 10.--

Verschiebedatum

Do / Fr 30. / 31. August 2018

Durchführung

Die Entscheidung fällt am Dienstag um 13 Uhr. Die Verschiebung oder Absage wird den Angemeldeten per Mail (ev. Telefon) mitgeteilt

Bemerkung

Beide Routen möchten wir gerne bei trockenem Wetter begehen !

Anmeldung (Info)

möglichst früh, spätestens Montagabend, 27 August, via Homepage oder Telefon

Bitte Teilnahme oder Nichtteilnahme am Verschiebedatum angeben

Für Rückrufe oder Anfragen bitte die Telefonnummer angeben


Zurück
Website by 100pro.ch