Skitour Tschuggen

24.Januar.2019 00:00:00

Zwei mit je vier Toggenburger-SAC-lerInnen beladene PWs erreichten gegen halb neun Uhr den Ausgangspunkt dieser Seniorenskitour beim Punkt 549 oberhalb von Trübbach. Gleich zu Beginn forderte ein steiler Aufstieg auf einer sehr harten Unterlage die Oberarme stark. Die Route führte beim Skihaus Lanaberg und am Berghaus Gonzen vorbei auf den Chamm.

Interessanterweise waren weit und breit keine weiteren Skitourengänger unterwegs.

Nach knapp 4 Stunden erreichte unsere Gruppe gemeinsam den Gipfel des Tschugga (1881 m) mit seinen eindrücklichen Tiefblicken ins Rhein- und ins Seeztal. Bei angenehmem Sonnenschein gönnte man sich die verdiente Verpflegungspause, bevor die Abfahrt begann. Im oberen Teil profitierten wir teilweise noch von Pulverschnee, während in den unteren Passagen die Schneedecke sich bereits als „stark zerhackt“ präsentierte. Etwas müde in den Oberschenkeln aber begeistert von der Tour füllten wir im Gasthaus zur Linde in Trübbach die verlorene Flüssigkeit wieder nach, erledigten die finanziellen Angelegenheiten, und traten dann die Heimfahrt ins Toggenburg an.

Lieber Hans, wir gratulieren dir zur erfolgreichen Premierentour als Wintertourenleiter und danken dir bestens für die vorbildliche Leitung und Rücksichtnahme, auch auf die Schwächeren unter uns. Wir erhoffen uns weitere solch lässige Unternehmungen von dir !

Leitung :  Hans Egli

TeilnehmerInnen :    Vreni Cutolo / Trudi Manella / Angela Hofmann / Franz Broger / Hampi Brunner / Martin Scherrer /                                                                                                                  

Text:   Paul Hofmann

Tags:
Tschuga
Tschuga
Tschuga
Tschuga
Tschuga
Website by 100pro.ch