Pizzo Campo Tencia

01.September.2018 00:00:00

Was ist rund, weiss und lebt im Kühlschrank?? Nach diesem Wochenende wissen wir es.

Die Fragen nach der Sonnencreme, den kurzen Hosen und der Gipfelbesteigungsvariante blieben lange unklar. Klar war jedoch, dass die Stimmung der Gruppe dadurch nicht getrübt würde. Im Gegenteil…in aller Herrgottsfrühe schon war unser Zugabteil für Ruhebedürftige ungeeignet. 

Der Zustieg zur Capanna Campo Tencia  von Dolpe via Passo Varit – Capanna Leit – Passo Campolungo – Lago di Morghiorolo war sehr abwechslungsreich. Da es regnete, mussten wir auf das Baden im Lago verzichten, die Pause „senza scarpe“ in der Capanna Leit war dafür genauso erquickend. 

Die Capanna Campo Tencia war „der Hammer“. Vom beheizten Trockenraum über die gute Atmosphäre mit dem Personal, über das ausgezeichnete Essen und nicht zu vergessen die selbergebrannten Schnäpschen…

Den Cacaopuder auf dem wunderbaren Tiramisu als Dessert haben wir besser verdaut als die sehr verständliche Entscheidung, dass wegen dem Schneepuder, welcher sich im Laufe des Tages auf den Gipfeln verbreitet hatte, die geplante Tre Corni Route nicht durchgeführt werden konnte. Der Stimmung tat jedoch auch dies kein Abbruch. 

Am Sonntagmorgen stiegen wir in leichter Kraxlerei via normaler Route dem Tessiner höchsten Pizzo entgegen. Vorwiegend sonniges Wetter liess den Schnee und die Eiszapfen am Fels silbrig glänzen. Auf dem Gipfel dann 360° wunderbare Aussicht und genügend Zeit für Imbiss und Austausch der aktuellsten Witze. Es war einmal mehr äusserst unterhaltsam. Abstieg 200m zum Btta di croslina, welcher die Hälfte der Gruppe inspirierte noch „schnell“ den Pizzo Croslino zu besteigen. Die Kletterei zum Gipfel hat Spass gemacht. 

Nach einer kleinen Stärkung am imposanten Kuchenbuffet in der Capanna verliess uns die Gruppe talwärts mit dem Auftrag, diesen Bericht zu schreiben. Denn wir, Elfride und Mariann, haben das Glück, noch weitere Tourentage im Tessin zu geniessen. 

Sepp und Reini, wir danken euch ganz herzlich für die sorgfältige Organisation und die individuelle Durchführung dieser coolen Tour. 

Pia, Doris, Iris, Corinne, Bettina, Alice, Hans und Kurt, es war ganz toll mit euch unterwegs zu sein. 

Elfride und Mariann

 

…und übrigens die Lösung vom Rätsel: Milchkugeln

Tags:
Campo Tencia
Campo Tencia
Campo Tencia
Campo Tencia
Campo Tencia
Campo Tencia
Website by 100pro.ch