Flügenspitz statt Leistchamm

08.Oktober.2020 00:00:00

Aus Sicherheitsgründen - frühzeitiger Schneefall und die nachfolgenden Regenfälle - haben wir die vorgesehene Route geändert. Auf das Hauptziel der geplanten Unternehmung - den Leistchamm mit 2001 m Gipfelhöhe - wurde verzichtet und stattdessen gaben wir uns mit dem ebenfalls im Programm stehenden Flügenspitz zufrieden.

Schon in der Vorwoche konnte die offizielle Tour (5-Seen-Wanderung) unserer Senioren nicht im geplanten Gebiet stattfinden. Wegen vorzeitigem Einbruch des Winters musste die Veranstaltung in tiefer gelegene, schneefreie Gefilde verlegt werden.

Dies hatte zur Folge, dass innerhalb von acht Tagen zwei Gruppen der Toggenburger SAC-Senioren den gleichen Gipfel, den Flügenspitz besuchten!

Nach der ÖV-Anreise verliess unsere Sechsergruppe Amden-Arvenbühl 1272 m bei etwas düsterem und kühlem Wetter in östlicher Richtung. Via Alp Looch stiegen wir zum First, Punkt 1663 m auf, wo sich ein sehr eindrücklicher Tiefblick ins Gebiet «Leist» hinunter bietet. Dann über den Verbindungsgrat zum Tagesziel Flügenspitz 1701 m. Die sehr schöne Aussicht konnten wir zwar schon betrachten, aber eine wirkliche Gemütlichkeit wollte sich nicht einstellen. Der angekündigte Sonnenschein hatte die Ostschweiz noch nicht ganz erreicht! Mit der etwas geheimnisumwitterten Ankündigung eines Teilnehmers, er werde uns zu einem Kaffee verhelfen, nahmen wir den Abstieg in Angriff. Die Strecke via Bärenegg - Vorderhöhi nach Chaltgräbe nahm ziemlich viel Zeit in Anspruch, mussten doch Dutzende von Fliegen- und anderen Pilzen besichtigt und fotografiert werden! Weiter - jetzt aber doch noch bei Sonnenschein - führte die Route ins Toggenburg, via Alp Arsch (!), über Strick und Langenegg bis zur Postautohaltestelle in Starkenbach 893 m.

Übrigens konnten wir die Mittagspause bei einem wunderschön gelegenen, sehr gepflegten Häuschen - mit Aussicht auf Flügenspitz und Leistchamm - geniessen. Wir wurden dabei mit Saft und «Kaffee mit» verwöhnt! Herzlichen Dank dafür, die Überraschung ist gelungen!

Besten Dank auch den anderen «Wohltäter*innen», für Kaffeee und Gipfeli im Arvenbühl und den wohlverdienten Abschlusstrunk - bei der etwas unerfreuten/unfreundlichen Wirtin - im Garten des Restaurant Churfirsten.

Fazit: Obwohl wir den Leistchamm streichen mussten, eine doch gelungene Wanderung!

Dabei waren: Catherine Lieberherr / Pia Schönenberger / Kurt Rohner / Martin Scherrer Angela Hofmann (Foto) und Paul Hofmann (Text)

Fotogalerie

Tags:
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_001.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_001.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_002.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_003.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_004.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_005.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_006.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_007.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_008.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_009.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_010.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_011.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_012.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_013.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_014.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_015.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_016.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_017.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_018.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_019.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_020.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_021.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_022.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_023.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_024.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_025.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_026.JPG
08.10.2020_Arvenbel-Flgespitz_027.JPG
Website by 100pro.ch